Bei  allen Fragen zur Kinowerbung erreichen Sie uns unter Telefon: +43 1 / 58 70 51 5-40 oder per eMail an: info@kinowerbung.at

Sie möchten Ihre Werbung im Kino platzieren?

GIF Kinowerbung

Wählen Sie Ihren gewünschten Ort, Ihr Bundesland oder doch gleich direkt nur das von Ihnen bevorzugte Kino oder die Kinos, wo Sie Ihre Werbung zeigen möchten.

 

Nutzen Sie unsere Filter, um genau das zu bekommen, was Sie möchten.

 

Geben Sie uns Spotlänge und den gewünschten Zeitraum in dem Ihre Kinowerbung ausgestrahlt werden soll bekannt.

 

Sie erhalten sofort transparent die Kosten für Ihre Planung.
Diese können Sie nun direkt online buchen und zahlen.

 

Nach Buchung und Prüfung Ihrer Bestellung erhalten Sie einen Link zum Upload Ihrer Videodateien von uns.

 

Sie haben noch keinen Spot?
Kein Problem

 

Achtung: der Spot muss folgende technische Spezifikationen aufweisen:

Bild:

  • TIFF-Sequenz
  • 1920x1080 oder 1998x1080
  • 8 bzw. 16 Bit Farbtiefe, RGB-Farbraum
  • 24 Bilder pro Sekunde

Wir empfehlen, wichtige Bildinhalte innerhalb der Title-Safe-Area (5% Abstand vom Rand entfernt) zu platzieren.

Ton:

  • 5.1-Mischungen:
    6 diskrete Kanäle als wav-Dateien, mit Kanalzuordnung im Dateinamen (L/R/C/LFE/Ls/Rs);
    zB Mustername_L.wav, Mustername_R.wav, Mustername_C.wav, etc.

    oder

  • Stereo-wav, 16 oder 24 Bit, PCM, 48 kHz
    Achtung: Ton-Norm 82 dBLeq(m) einhalten.
    Wir empfehlen eine Kino-Tonmischung anzufertigen.
 

Der Spot muss folgende technische Spezifikationen aufweisen:

Bild:

  • TIFF-Sequenz
  • 1920x1080 oder 1998x1080
  • 8 bzw. 16 Bit Farbtiefe, RGB-Farbraum
  • 24 Bilder pro Sekunde

Wir empfehlen, wichtige Bildinhalte innerhalb der Title-Safe-Area (5% Abstand vom Rand entfernt) zu platzieren.

Ton:

  • 5.1-Mischungen:
    6 diskrete Kanäle als wav-Dateien, mit Kanalzuordnung im Dateinamen (L/R/C/LFE/Ls/Rs);
    zB Mustername_L.wav, Mustername_R.wav, Mustername_C.wav, etc.

    oder

  • Stereo-wav, 16 oder 24 Bit, PCM, 48 kHz
    Achtung: Ton-Norm 82 dBLeq(m) einhalten.
    Wir empfehlen eine Kino-Tonmischung anzufertigen.